#FeelGoodTipp - Oktober


Starten Sie mit Kürbis, der kalorienarmen Vitaminbombe, gut gewappnet in den Herbst.

Herkunft, Saison und die beliebtesten Sorten

Noch vor wenigen Jahren galten Kürbisse als Arme-Leute-Essen oder wurde als Viehfutter verwendet. Heute ist es ein beliebtes Nahrungsmittel, welches wir im Spätsommer in diversen Menüs antreffen. 

Ursprünglich stammt der Kürbis aus Mittel- und Südamerika. Bereits früh kamen Samen nach Europa, wo die Kürbisse kultiviert wurden. Der frostempfindliche Kürbis wächst am liebsten da, wo es warm und sonnig ist. Es gibt aber auch Arten, welche sich in kühleren Gebieten wohlfühlen. Kürbisse haben bei uns im Spätsommer/Herbst Saison. Von September bis ca. November sind sie in fast jedem Supermarkt und auch in unserem Sortiment erhältlich. Da sich Kürbisse gut kühl und trocken lagern lassen, können wir oft bis im Frühjahr davon profitieren. Kürbis wird den Kürbisgewächsen zugeordnet, zu denen zum Beispiel auch Gurken und Wassermelonen angehören. Die Kürbis-Familie umfasst etwa 800 Kürbissorten, welche in Speise-, Zier- und Ölkürbisse unterteilt werden.

Aufgepasst: Zierkürbisse sind giftig und nicht für den Verzehr geeignet, da sie den Bitterstoff Cucurbitacin enthalten. Dieser kann zu Vergiftungserscheinungen führen. Die am meisten angebauten und zubereiteten Sorten sind neben dem Hokkaido, der Butternut, der Mandarin und die Bischofsmütze.

In unserem Sortiment finden Sie bereits vorgeschnittene Kürbisse, welche sich ganz einfach zu leckeren Gerichten verarbeiten lassen.

Was steckt im Kürbis?

Nicht nur geschmacklich kann der Kürbis überzeugen. Seine Nährwerte sind vielversprechend. Kürbisse sind kalorien- und fettarm sowie reich an Vitamin C, Beta-Carotin, Kalium, Magnesium und Kalzium.

Nährstoffe pro 100g essbaren Anteil
Kalorien: 23kcal
Kohlenhydrate: 4g
Nahrungsfasern/Ballaststoffe: 1g
Protein: 0.6g
Fett: 0.1g

Top Food Facts

  • Kalorien- und fettarm -> Schlankmacher und somit super für die leichte Küche
  • Reich an Vitamin C, Beta-Carotin, Kalium, Magnesium und Kalzium
  • 1 Portion Kürbis (120g) deckt ein Drittel des Vitamin A Tagesbedarfes ab.
  • Haltbarkeit, kühl und trocken gelagert, bis zu 3 Monaten
  • Günstig
  • Tipp: Ob ein Kürbis genussreif ist, erkennst du daran, dass er hohl klingt, wenn du an seine Schale klopfst.

Wie Kürbis schmeckt und zubereitet werden kann:

Speisekürbisse haben einen milden, süsslichen und nussigen Geschmack. In gekochtem Zustand sind sie so weich, dass sie sich gut zu Suppe oder Püree verarbeiten lassen. Ebenfalls beliebt sind Kürbisschnitze. Mit Öl bepinselt und nach Belieben gewürzt sind sie bereits nach 30 Minuten im Backofen geniessbar. Auch kann Kürbis schnell und einfach zu einem leckeren Kürbisrisotto verarbeitet werden.
Anbei haben wir Ihnen ein Rezept zum nachkochen zusammengestellt. 

Download Gastro Star Rezept:
Hirsotto mit Kürbis und Champignons.pdf (85 KB)

Weitere News

13

FEB.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Fruit Logistica 2019

Vielen Dank unseren Partnern für Ihren Besuch an unserem Stand auf der Fruit Logistica 2019. Wir hoffen, die Messe war für Sie so interessant und erfolgreich, wie für uns. Wir sehen uns 2020 in Berlin. 

Laut Pressemitteilung der Messe Berlin kamen über 78‘000 Besucher aus 135 Ländern zur Fruit Logistica 2019, um sich mit den 3‘200 Ausstellern aus 90 Ländern über die Zukunft im Fruchthandelsgeschäft auszutauschen.

01

FEB.

#FeelGoodTipp-Februar

Nachtarbeitende müssen gegen die innere Uhr leben und die Nahrungszufuhr auf die Nacht verschieben. Diese Verschiebung von Arbeit und Schlaf kann zu Störungen des Wohlbefindens oder Erkrankungen führen. In unserem aktuellen #FeelGoodTipp zeigen wir auf, wie diese Beschwerden mit kleinen Tricks vermieden oder eingeschränkt werden können.

Unser Ernährungs- und Gesundheitscoach Franzisca Aliti gibt Ihnen monatliche Anregungen und Tupps rund um einen gesunden Lebensstil. Schauen Sei jeden Monat rein und lassen Sie sich inspirieren.

01

JAN.

#FeelGoodTipp-Januar

In unserem aktuellen #FeelGoodTipp gehen wir auf den möglichen Neujahrsvorsatz „5 am Tag“ ein und zeigen Ihnen, wie Sie diesen einfach und gezielt umsetzen können. Geniessen Sie dabei täglich fünf Portionen Früchte und Gemüse in abwechslungsreichen Variationen.

Unser Ernährungs- und Gesundheitscoach Franzisca Aliti gibt Ihnen monatliche Anregungen und Tipps rund um einen gesunden Lebensstil. Schauen Sie jeden Monat rein und lassen Sie sich inspirieren.